Archiv der Kategorie: G+, Facebook und CO

Die Anwendung "Wer hat Angeschaut" gibt es nicht!

image5.5.2011: Seit 2 Tagen bekommen wir immer wieder Reports zum Posting "Wer hat Angeschaut".
Diese ist wieder eine Variante wo man angeblich sieht wer das Profil angesehen hat.
Klar ist, dass es diese Anwendung nicht gibt.
Alle die diese Anwendung zugelassen haben geben damit auch alle Ihre Daten bekannt welche (so wie es aussieht) an Zoosk weitergegeben werden (Zoosk ist ein Flirtportal).
Wie das Posting und die folgende Anwendung aussieht bzw. wie man diese Anwendung wieder entfernen kann haben wir in diesem Artikel beschrieben.

Die Anwendung "Wer hat Angeschaut" gibt es nicht! weiterlesen

Ein Patent für Doodles – Quo vadis Welt?

google-doodle Angeblich hat Google hat es geschafft, sich die Sondereditionen des eigenen Logos patentieren zu lassen. Die so genannten „Doodles“ zieren an manchen Tagen die Googlestartseite anstelle seines klassischen Schriftzuges, meist zu speziellen Anlässen und Feier- oder Gedenktagen. Das US-Patentamt erteilte dem US-Suchmaschinenkonzern unter der Bearbeitungsnummer 7,912,915 ein Patent für „Systeme und Methoden, Nutzer zum Besuch einer Website zu verleiten“.

Ein Patent für Doodles – Quo vadis Welt? weiterlesen

Facebook: Facebook-Spam ist Millionengeschäft für Cyberkriminelle geworden

image Über 600 Millionen Facebook-Nutzer gibt es auf der ganzen Welt und daher ist es nicht verwunderlich, dass der SPAM auf Facebook ein Millionengeschäft für Cyber-Kriminelle geworden ist. Statusmeldungen auf unseren Startseiten versuchen mit  pornografischen Inhalten Facebook-Nutzer zum Klicken zu bewegen. So beispielsweise wird getitelt: „Sick! I lost all my respect for Miley Cyrus when I watched this video“.
Eine gute und aktuelle Antivirensoftware schützt zwar gegen den Download von Malware für den eigenen PC, der sich hinter manchen Links versteckt ABER eine Antivirensoftware kann nicht die Facebook-Startseite / Pinnwand von dir schützen.

Facebook: Facebook-Spam ist Millionengeschäft für Cyberkriminelle geworden weiterlesen

Facebook: Wie erkennt man auf Facebook echte von unechten Links?

image In der letzten Zeit kommt es immer wieder vermehrt zu Falschmeldungen, zu falschen Videos, zu falschen Geschenken und vielen mehr. Viele Facebook-Nutzer sind schon sehr verunsichert und wissen zumeist nicht mehr was ist "ECHT" und was ist "FALSCH". Bekomme ich nun eine "Regenbogen-Kuh" oder bekomme ich doch einen Virus? Es ist immer das gleiche Spiel. Es wird ein Posting inkl. Link auf Facebook verbreitet und Nutzer klicken dieses Postings an (Link), der Link wiederum verweist auf eine externe Seite, auf eine Gruppe usw.  und dort beginnt das ganze Chaos erst eigentlich und auch dort lauert die eigentliche Gefahr. Die User werden dazu verleitet, die Nachricht zu „TEILEN“ bzw. auf  “GEFÄLLT  MIR” zu klicken und damit in weiterer Folge in seinem Freundeskreis zu verbreiten und zum anderen zusätzliche Aktivitäten zu setzen wie z.B Fragen zu beantworten oder eine Facebook-Applikation zu installieren. Dadurch kann der / ein Malware Code heruntergeladen werden! Und da Facebook-User zumeist auf die Meldungen auf der Pinnwand Ihrer r Freunde vertrauen nutzen Spammer dies schamlos aus. Eine gute und aktuelle Antivirensoftware schützt zwar gegen den Download von Malware für den eigenen PC, der sich hinter manchen Links versteckt, ABER eine Antivirensoftware kann nicht die Facebook-Startseite / Pinnwand von dir schützen.

Facebook: Wie erkennt man auf Facebook echte von unechten Links? weiterlesen