Google+ sprießt und öffnet sich!

plusplus Als vielleicht wichtigstes – Google+ hat das Limit der Anzahl Einladungen pro User auf 150 erhöht.

Weiters wurde eine neue Version der iOS-App des sozialen Netzwerks Google+ veröffentlicht, die nun auch auf dem iPad läuft. Die Entwickler von Googles sozialem Netzwerk Google+ warten dieser Tage gleich mit zwei Neuerungen auf. Zum einen lässt sich die iOS-App dank einem Update neu auch auf dem iPod touch und dem iPad nutzen. Allerdings handelt es sich bei der neuen Google+-App für das Apple-Tablet nur um die originale iPhone-App, die im iPhone-Modus läuft. Eine native App gibt es, wie von Konkurrent Facebook übrigens auch, für das iPad bisher nicht.

Weiter haben die Entwickler eine neue Funktion veröffentlicht, mit der Mitglieder von Google+ neu einfacher Freunde finden und einladen können. Neu kann man einen Link posten, den Freunde dann nur noch anklicken müssen. Zudem wurde das Limit für Einladungen auf 150 pro Nutzer erhöht. Damit dürfte sich die geschlossene Beta-Phase des sozialen Netzwerks, das derzeit bereits mehr als 25 Millionen Nutzer haben soll, langsam aber sicher doch dem Ende nähern.

(Quelle: Google u. www.itmagazine.ch)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>